Wir, die Sportfachgruppe der Hans Grade Gesellschaft, treffen uns bei schönem Wetter jeden Freitag ab 17.00 Uhr auf dem Flugplatz in Borkheide und bei schlechtem Wetter bzw. im Winter im Werkenraum der „Hans Grade Grundschule“.

Gern kannst du unseren Sportfachgruppenleiter Mario Kühn per Mail an modellflug-borkheide(at)t-online anschreiben.

Du willst Modellfliegen?

Dann nimm Kontakt mit uns auf, denn wir bieten Dir:

  • Spaß in der Gemeinschaft
  • Hilfe beim Fliegen lernen mit eigenen Flugmodellen
    oder mit Vereinsmodellen im Lehrer-Schüler-Betrieb
  • Wir unterstützen dich beim Bau neuer Modelle
    und bei der Reparatur alter Modelle

Kosten:

Modellfliegen kostet Geld. Wieviel hängt von jedem selber ab, von seinen Wünschen und Möglichkeiten. Der Verein ermöglicht Dir einen preiswerten Einstieg in das Hobby. Mit Vereinsmodellen und mit Hilfe erfahrener Piloten kann das Fliegen geübt  und teure Fehlschläge vermieden werden.

Was man aber immer braucht ist eine Versicherung. Wir bieten dir die Modellflughaftpflichtversicherung in Zusammenhang mit dem Eintritt in unseren Verein an.

Wettbewerbe:

In allen Modellflugklassen gibt es Wettbewerbe. So führen wir seit vielen Jahren mit anderen Vereinen in Berlin und Brandenburg den UHU Cup durch. Beim Uhu-Cup handelt es sich um ein bundesweites Vergleichsfliegen im Modellflug unter Jugendlichen. Überall in Deutschland finden auf lokalen Modellflugplätzen Vorausscheidungen statt. Dabei werden vier Klassen geflogen:

  • Freiflug – „kleiner UHU“
  • Fernlenkflug – Gliding Class / Open Gliding Class
  • Fernlenkflug – Electric Class

Der Verein wird Dich unterstützen, in die Wettbewerbsfliegerei einzusteigen und dafür zu trainieren. Weitere Informationen zu Regeln und Modellen findet ihr unter: http://www.uhucup.de

Nimm mit unseren Sportfachgruppenleiter Mario Kühn per Mail an modellflug-borkheide(at)T-Online kontakt auf – wir sehen uns am Freitag auf dem Flugplatz

lehrerschueler
Ein erfahrener Modellfluglehrer startet das Modell und übergibt Dir mittels Lehrer-Schüler-System Schritt für Schritt die einzelnen Steuerfunktionen, in die er während des Fluges permanent korrigierend eingreifen kann.